ÜBER UNS

Deals werden unter Menschen gemacht. Analog und digital.

Leif Ottersky

DER MANN HINTER DER VERTRIEBSAlternative

Leif-Cover-halbe-Größe-web

LEIF OTTERSKY - Verkaufstrainer, Berater, systemischer Coach und Ausbilder

Leif Ottersky hat Verkauf und Vertrieb von der Pike auf gelernt. Als „schwarzes Schaf“ einer Akademiker-Familie begann er eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei einem Herrenausstatter in Limburg an der Lahn. Später wurde er Verkaufstrainer und zertifizierte sich zum systemischen Coach und Ausbilder. 

3 GRÜNDE FÜR EINE ZUSAMMENARBEIT MIT DER VERTRIEBSAlternative

WIE ALLES BEGANN . . .

Seefahrt-web

DER SEEFAHRER

Nachdem er seine Ausbildung als bester Azubi abschloss, zog es ihn zuerst in die große weite Welt. Er leistet seinen Grundwehrdienst bei der Marine ab und fuhr auf dem Trossschiff Freiburg zur See. Im zivilen Leben wurde er stellvertretender Abteilungsleiter und Einkäufer. Mit 22 Jahren leitete er sein erstes Team mit 12 Mitarbeitern und zertifizierte sich zum Ausbilder (IHK). Danach engagierte er sich in der Ausbildung der hauseigenen Azubis.

Vodafone

DER BEGINN DES VERTRIEBS

Leif Ottersky begann seine Vertriebskarriere bei Vodafone Deutschland im Mittelstandsvertrieb. Hier lernte er alles über den Direktvertrieb in der Telekommunikationsbranche, um dann später in den Systemhausvertrieb zu einem befreundeten Systemhaus zu wechseln. In diesem Systemhaus wurde er das erste Mal Vertriebsleiter und kümmerte sich mit seinem Team um den Vertrieb einer Klinik-Logistiklösung. Nach weiteren Stationen im IT-Systemhausvertrieb und Klinikvertrieb wechselte Leif Ottersky als Senior Account Manager zu einem Weiterbildungsanbieter nach Frankfurt am Main.

Persönlichkeitsentwicklung

ENTDECKUNG EINER WEITEREN LEIDENSCHAFT

In den darauffolgenden sieben Jahren entdeckte er neben seiner Leidenschaft für den Vertrieb eine weitere Leidenschaft für die Persönlichkeitsentwicklung und Weiterbildung von Mitarbeitern. Als Vertriebsleiter fing er zuerst damit an, sein eigenes internes Vertriebsteam auszubilden, um später dann immer wieder bei befreundeten Unternehmen oder ersten Kunden externe Vertriebsteams auszubilden.

Logo-Vertriebsalternative-gross-web

DIE ERFÜLLUNG EINES TRAUMS

Zusätzlich besuchte Leif selbst diverse Vertriebs- und Verhandlungstrainings und NLP-Schulungen, um sich als Trainer weiterzubilden.Seine diversen NLP-Ausbildungen mündeten schließlich in einer Ausbildung zum zertifizierten systemischen Coach bei Martina Schmidt-Tanger in Münster. 2019 gründete Leif Ottersky die VERTRIEBSAlternative und arbeitet heute als Vertriebstrainer, Berater und Coach für Unternehmen im Mittelstand und im DAX-Umfeld.

UNSERE LEITSÄTZE - das L.E.I.F.-PRINZIP

Lernen aus Erfahrung
Lernen aus Erfahrungen

Wer aufhört zu Lernen bleibt stehen! Dieser Grundsatz gilt für die VERTRIEBSAlternative genauso wie für unsere Kunden und die Vertriebsorganisationen, mit denen wir zusammenarbeiten. Wir sind überzeugt davon, dass die einzige Konstante im Leben die Veränderung ist. Kein Kunde, Unternehmen, Teilnehmer oder Training ist absolut identisch. Und genau das macht die Zusammenarbeit mit Menschen und Organisationen im Vertrieb so spannend. Jede Interaktion mit Kunden oder Unternehmen bietet die Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern oder an der Situation zu wachsen. Wer meint alles zu wissen, begrenzt sich selbst.

Empathie für deine Kunden
Empathie für deine Kunden

Was hat das mit Vertrieb zu tun? Wir denken, dass es eine ganze Menge mit Vertrieb zu tun hat. Nicht selten sprechen wir im Vertrieb mit Kunden, die über die eigenen Herausforderungen oder gar Schwächen sprechen müssen, wenn es um eine passende Lösung oder das passende Produkt gehen soll. Um in diese offene und ungeschminkte Kommunikation mit Kunden eintreten zu können, ist u. a. Empathie ein wichtiger Schlüssel. Wer Empathie für seine Kunden empfindet, der macht Kunden nicht nur zu einer Nummer und fokussiert sich auf die Bedürfnisse von Kunden. Wir von der VERTRIEBSalternative fokussieren uns auf den Menschen und seine individuellen Herausforderungen, um gemeinsam die beste Lösung zu finden.

Interesse an der besten Lösung
Interesse an der besten Lösung

Viele Vertriebsmitarbeiter gewinnen Kunden nicht, da sie eine favorisierte Lösung oder ein Lieblingsprodukt verkaufen möchten. Jedoch bestimmt der Kunde, was er kauft. Wer sich auf seinen Kunden fokussiert und dessen Interessen im Fokus behält, der macht es sich im Vertrieb wesentlich leichter und produziert am Ende einen glücklicheren Kunden. Diese Kundenfokussierung leben wir bei der VERTRIEBSAlternative in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Flexibilität in Denken und Handlung
Flexibilität im Denken und in der Handlung

Häufig scheitern Deals im Vertrieb nicht an Preisen oder mangelnden Fertigkeiten der jeweiligen Vertriebsmitarbeiter. Häufig scheitern Deals schlichtweg an der mangelnden Flexibilität in der Denke oder in der Handlung. Weil es immer schon so war, muss es für diesen einen Kunden trotzdem nicht passen. Und genau darum geht es aus unserer Sicht in der Zusammenarbeit mit Kunden. Wer den Kunden gewinnen möchte, braucht Flexibilität im Denken und in der Handlung. Oder würden Sie sich oder Ihr Unternehmen nur als Standard bezeichnen?

UND WELCHE HERAUSFORDERUNG
BESCHÄFTIGT SIE IN IHREM VERTRIEB GERADE?
UNSER PORTFOLIO
Mockup Leif
SIE HABEN FRAGEN ODER MÖCHTEN MICH PERSÖNLICH SPRECHEN?

Dann lassen Sie uns das gerne machen! Nutzen Sie bitte den Terminierungsbutton und suchen Sie sich den passenden Wunschtermin in unserem Kalender aus. Ich melde mich dann gerne bei Ihnen. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.  Bis bald! Ihr Leif Ottersky

UNSERE KUNDEN

Sie haben eine Frage?

Schicken Sie uns Ihre Anfrage!

Telefonnummer: +496432-6454579

Mon - Fr.: 09:00 - 18:00

Email: kontakt@vertriebsalternative.de