NEUE TECHNOLOGIE ALLEIN IST NOCH KEIN NEUER UMSATZ!

Martin Enderle

REMOTE SELLING TRAINING

Die Vertriebslandschaft hat sich durch die Digitalisierung rasant und einschneidend verändert. Durch Pandemie, schnelleres Internet, ausgereifte und stabile Kommunikationslösungen haben virtuelle Verkaufsgespräche den Vor-Ort-Besuchen den Rang abgelaufen. Immer mehr Kunden setzen verstärkt auf digitale Verkaufsgespräche, um den passenden Lieferanten oder Dienstleister auszuwählen. Auch ohne die Pandemie war diese Entwicklung abzusehen, da die Recherche nach dem passenden Dienstleister oder der passenden Lösung verstärkt online erfolgt. Weshalb also nicht auch die Verkaufsgespräche online führen, wenn die technischen Gegebenheiten so gut und einfach zu nutzen sind wie niemals zuvor.

DAS VIRTUAL SELLING GEWINNBRINGEND IM VERKAUFSGESPRÄCH NUTZEN

Den Trend des Virtual Sellings können Vertriebsorganisationen gewinnbringend zu Ihrem Vorteil nutzen, da durch den Wegfall von Anreisezeiten mehr aktive Verkaufszeit für die einzelnen Vertriebsmitarbeiter zur Verfügung steht. Jedoch ist ein virtuelles Verkaufsgespräch eben kein analoges Kundengespräch. Das virtuelle Verkaufsgespräch unterscheidet sich grundlegend in der Form und der Durchführung. Darauf müssen Mitarbeiter, die bis dato hauptsächlich analog verkauft haben, vorbereitet werden, damit das virtuelle Verkaufsgespräch ein Erfolg wird. Gleichzeitig bieten sich gerade durch die virtuelle Präsentation ganz neue Möglichkeiten im virtuellen Verkaufsgespräch. Der Moderator kann den Nutzen, das Produkt oder die Dienstleistung mit multimedialen Inhalten anreichern oder Testimonials digital zu Wort kommen lassen.

INHALTE UNSERES TRAININGS FÜR DEN VIRTUELLEN VERKAUF

  • Unterschiede face-to-face und virtuelles Verkaufsgespräch
  • Online-Recherche und Vorbereitung des virtuellen Verkaufsgesprächs
  • Abfrage der Kundenerwartungen für die Vorbereitung der optimale Verkaufspräsentation
  • Auswahl der einzusetzenden Medien und Nutzenargumentation nach Zielgruppe
  • Aufbau eines zielgruppenspezifisches Präsentationsszenarios
  • Die Teilnehmer, Bedürfnisse, Erwartungen, Pain und Nutzen
  • Die richtige Medienauswahl und Tools für die optimale Verkaufspräsentation
  • Begleitende Unterlagen als Nachgang zur Präsentation

WEITERFÜHRENDE THEMEN UNSERES REMOTE SELLING SEMINARS

Anforderungen an den Präsentator

  • Präsentationsleitfaden
  • Tipps und Tricks für die Präsentation
  • Umgang mit Zuspätkommern oder unangekündigten Meetingteilnehmern
  • Aktives Zuhören
  • Basics Storytelling
  • Interaktion mit Teilnehmern fördern

Follow up, Präsentationsfeedback, ergänzende Unterlagen

  • Wie erhalte ich Feedback von meinen Teilnehmern?
  • Was gebe ich an begleitenden Unterlagen an meine Teilnehmer?
  • Wie leite ich das Follow-up auf mein Präsentation ein?

Technik

  • Technisches Setup, Licht, Ton, Webcam
  • Wie kann ich Verbindungsschwierigkeiten auf Kundenseite vorbeugen?

Toolempfehlungen

  • Hilfreiche Tools für das virtuelle Verkaufsgespräch
  • Der Präsentator kann gezielt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Zielgruppe eingehen
  • Der Moderator ist in der Lage, ein zielgruppenspezifisches und virtuelles Verkaufsgespräch durchzuführen
  • Dem Moderator gelingt es seinen Nutzen gewinnbringend an die Teilnehmer zu kommunizieren
  • Er strahlt ein souveränes Auftreten im virtuellen Verkaufsgespräch aus
  • Der Moderator kennt die Grundzüge des Storytellings und ist in der Lage, die Basics auf die eigenen Produkte oder Dienstleistungen anzuwenden
  • Der Präsentator ist in der Lage mit den Teilnehmern zu interagieren
  • Er kennt seine Ziele und ist in der Lage, einen stimmigen Präsentationsleitfaden für zukünftige virtuelle Verkaufsgespräche zu erstellen
  • Der Moderator hat Kenntnisse über den Einsatz verschiedener Medien erlangt
  • Der Moderator kennt Tools, um verschiedene Medien für sein Onlineverkaufsgespräch zukünftig selbst erstellen zu können
  • Außendienstmitarbeiter
  • Innendienstmitarbeiter
  • Mitarbeiter im virtuellen Kundenservice
  • Vertriebsassistenten
  • Vertriebstrainees
  • Führungskräfte im Vertrieb
  • Alle Arbeitsmaterialien sind digital und im Preis enthalten
  • Das Training ist interaktiv gestaltet und enthält praktische Übungen und Feedback Sessions
  • Das Training findet in Ihrem Unternehmen statt
  • Dauer: 2 Tage
  • Theorie & Praxis
  • Uhrzeiten: 09 Uhr – 17 Uhr 
  • Max. 5 Teilnehmer pro Training
Scroll to Top