Meine Helden des Alltags!

Meine Helden des Alltags! Demut und Dankbarkeit!

Heute ist bei mir so ein Tag wieder einmal dankbar zu sein. Ich möchte mich bei meinen persönlichen Helden des Alltags bedanken. An erster Stelle ist da meine Familie zu nennen. Gerade in den Momenten, wo es auch einmal „eng“ wird, stehen alle an meiner Seite. In den Tagen ohne „Krise“ merkt man das oft gar nicht. Ich habe mir zukünftig vorgenommen, hier achtsamer zu sein. Das ist eine meiner Lehren aus der heutigen Situation.

Dazu habe ich es erleben dürfen, dass es Unternehmen, Partner und Kunden gibt, die auch in schweren Zeiten an meiner Seite bleiben. Diese Menschen sorgen dafür, dass eine Krise nicht zur Existenzkrise wird. Hier hat es sich wieder einmal bewahrheitet, dass „Deals“ am Ende eben unter Menschen gemacht werden!

Für diese Tatsache bin ich unendlich dankbar! Ein großes Dankeschön an meine Familie, die großartigen Unternehmen, meine Partner und Kunden. Ihr seid meine ganz persönlichen „Helden des Alltags“!

Teile diesen Post auf:

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp

Das könnte dich auch interessieren:

Mache es verbindlich!

Mache es verbindlich!

Der Kalender ist offen, der Entscheider ist interessiert, nur der Termin wird nicht wirklich verbindlich im Kalender fixiert. Fehler, die in der Akquise vermeidbar sind!

Mehr lesen »